Bitcoin-Fall beschäftigt Behörden

Die plötzliche Schließung der Bitcoin- Börse MtGox hat die Behörden in Japan und den USA auf den Plan gerufen. In Tokio, dem Sitz der Handelsplattform, untersuchen einem Regierungssprecher zufolge unter anderem Polizei und Finanzministerium den Fall. In den USA wurde die Staatsanwaltschaft in New York aktiv, wie es am Mittwoch von Insidern hieß.

Kommentar hinterlassen