Bilanz

Bei zwei Explosionen während einer Demonstration in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens 80 Menschen ums Leben gekommen. Weitere 231 Menschen seien verletzt worden, teilte ein Sprecher des afghanischen Gesundheitsministeriums gestern mit, der eine weitere Erhöhung der Opferzahlen nicht ausschloss.

Kommentar hinterlassen