Besuch

Kanzlerin Angela Merkel besucht heute ein Flüchtlingscamp im südosttürkischen Grenzgebiet zu Syrien. In der Provinz Gaziantep trifft sie zusammen mit EU-Ratspräsident Donald Tusk und EU-Vizekommissionspräsident Frans Timmermans den türkischen Ministerpräsidenten Ahmet Davutoglu. Sie wollen über die Umsetzung des im März vereinbarten Paktes zwischen der EU und Ankara sprechen und in das Flüchtlingslager in Nizip fahren. Zudem nehmen sie an der Eröffnung eines aus EU-Mitteln finanzierten Projekts für Familien in Gaziantep-Stadt teil.

Kommentar hinterlassen