Bernd Merbitz Leipziger Polizeipräsident. wo bleibt der Kampf gegen Suchtmittel Crystal Meth?

Als Landespolizeipräsident wollte der Innenminister ihn nicht mehr. Die Gründe waren immer nur reine Spekulation, an denen wir uns hier nicht beteiligen wollen. Mit seinem Wechsel von Dresden nach Leipzig hat Merbitz gleichzeitig die Führung einer Sondereinheit „gegen Rechts“ übertragen bekommen. Da machen sich Termine wie am gestrigen Tage in Gohlis gut. Was aber, sehr geehrter Herr Merbitz, ist mit dem Kampf gegen Drogen in Leipzig? Vor allem der Droge „Crystal Meth“ die, nach unseren Informationen, auch n Leipzig immer mehr um sich greift. Man hat den Eindruck „da wird gar nichts getan“ . Sarkastisch gesagt“ da gibt es auch kaum Lorbeeren zu ernten bzw. Bilder in der LVZ und der BILD Leipzig.  Die Folgen, verehrter Herr Polizeipräsident sind genau so schlimm wie „rechtes Gedankengut“.

http://www.ksta.de/gesund—fit/-drogensucht-die-verheerende-wirkung-von-crystal-meth,15938554,22843206.html

Kommentar hinterlassen