Berlusconi:es wird immer enger für ihn

Auf die Stimme genau gewann Silvio Berlusconi am Freitag die Vertrauensabstimmung in der Abgeordnetenkammer.Das Ergebnis zeigt, dass der Spielraum für den italienischen Premier immer kleiner wird.

Italiens Premier Silvio Berlusconi hat am Freitag auch das 51. Vertrauensvotum der laufenden Legislatur unbeschadet überstanden. Die Regierungskoalition erreichte mit 316 auf die Stimme genau die erforderliche absolute Mehrheit, die Opposition musste sich mit 301 Stimmen begnügen. Die Regierungskoalition begrüßte das Ergebnis mit Jubel und Beifall.

Kommentar hinterlassen