Bereits über 3.000 Tote Flüchtlinge

Für viele ist es offenbar  eine Flucht in den Tod. Ihre Flucht vor Gewalt und keiner Zukunft in ihrem Heimatland. Viele der Flüchtlinge nutzen das Mittelmeer zu Ihrer Flucht.. Die Bilanz der Flucht über das Mittelmeer ist erschreckend. Bbereits mehr als 3.000 Flüchtlinge sind in diesem Jahr beim Versuch gestorben, mittels Booten nach Europa zu gelangen. Wie die Internationale Organisation für Migration (IOM) am Montag mitteilte, wurde mit 3.072 Todesopfern seit Jahresbeginn der bisherige Höchststand von 2011 deutlich übertroffen. Demnach trieb besonders der Bürgerkrieg in Syrien die Flüchtlingszahlen in die Höhe.

Kommentar hinterlassen