Benedikt wollte schon früher gehen

Schon knapp ein Jahr vor seinem überraschenden Rücktritt hat der frühere Papst Benedikt XVI. nach Angaben seines damaligen Privatsekretärs den Entschluss dazu gefasst. Benedikt habe sich schon nach einer strapaziösen Reise im März 2012 entschlossen, sein Amt niederzulegen, sagte Georg Gänswein dem heute erscheinenden Magazin der „Süddeutschen Zeitung“.

Kommentar hinterlassen