Beerdigt

Die eine Woche vor dem „Brexit“-Votum ermordete britische Labour-Abgeordnete und EU-Befürworterin Jo Cox ist gestern in Nordengland bei einer privaten Zeremonie im engen Familien- und Freundeskreis beerdigt worden.Hunderte Menschen säumten die Straßen, als der Trauerkonvoi Ortschaften in Cox’ Wahlkreis Batley and Spen in West-Yorkshire passierte. Anhänger der 41-jährigen Mutter zweier Kinder klatschten, und viele warfen Blumen vor die Fahrzeuge.

Kommentar hinterlassen