Auswirkungen

In Großbritannien ist die Zahl der Immobilientransaktionen mit Beteiligung von Finanzinvestoren einer Studie zufolge seit dem „Brexit“-Votum im vergangenen Jahr deutlich gesunken. Auch das Volumen der getätigten Geschäfte ging stark zurück, wie aus den gestern veröffentlichten Daten des Analysehauses Preqin hervorgeht. Grund sei die Unsicherheit, wie die Volksabstimmung den britischen Immobilienmarkt beeinflussen werde.

Kommentar hinterlassen