Aussage

Der künftige US-Außenminister Rex Tillerson hat die Annexion der ukrainischen Halbinsel Krim durch Russland als unrechtmäßig bezeichnet. Russland habe sich damit Territorium angeeignet, auf das es kein Anrecht gehabt habe, sagte Tillerson gestern bei einer Anhörung im Senat. Er fügte hinzu, dass er selbst von der Annexion überrascht worden sei.

Kommentar hinterlassen