Aufgeheizte Stimmung

In Köln bereitet sich die Polizei auf einen Großeinsatz vor: Für den Nachmittag ist eine türkische Demonstration mit bis zu 30.000 Teilnehmern angemeldet, überwiegend Anhänger des umstrittenen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan. Zeitgleich wollen auch Rechtsextremisten durch die Stadt ziehen. Insgesamt 2.700 Polizisten sollen darüber wachen, dass es nicht zu gewaltsamen Auseinandersetzungen kommt.

Kommentar hinterlassen