Start Allgemeines AuditCycle GmbH die seltsame (Spam)-Mail des Björn Maronde

AuditCycle GmbH die seltsame (Spam)-Mail des Björn Maronde

1

Bis zum heutigen Tage haben wir keinerlei Geschäftsverbindung mit dem in der Überschrift genannten Firma gehabt, warum auch, denn deren Dienstleistung macht für uns gar keinen Sinn.

Zitat:

Guten Tag,

ich habe gesehen, dass Sie über eine 34f-Erlaubnis verfügen und dementsprechend eine Prüfung nach § 24 FinVermV durchführen müssen.

Nachdem wir am eigenen Leibe gesehen haben, dass die Prüfung häufig langwierig und kostenintensiv ist, haben wir die renommierte Wirtschaftsprüfungskanzlei nbs partners dabei unterstützt eine stärker digital gestützte Prüfung realisieren zu können.

Sollten Sie daran Interesse haben, können Sie über folgenden Link ein unverbindliches Angebot für die Prüfung abfragen: Angebot erhalten

Bitte lassen Sie mich wissen, wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen brauchen. Ich helfe Ihnen jederzeit gern weiter.

Viele Grüße,
Dr. Björn Maronde

Gründer
Exporo AG / AuditCycle GmbH

Zitat Ende

Nun fragen wir uns, wo man gesehen haben will, dass wir über eine 34f-Erlaubnis verfügen und dementsprechend eine Prüfung nach § 24 FinVermV durchführen müssen?

Wir führen keine gewerbliche Tätigkeit aus, wo man solch eine Genehmigung braucht. Nun sehen wir das dann einfach einmal als „Spam Mail“ an, warum man als Unternehmen aber diesen Weg zu einer Kontaktaufnahme wählt.

Möglicherweise muss man aber vielleicht auch in Betracht ziehen, dass es nur eine „Phishing Mail“ ist. Hier werden sehr detailliert Daten abgefragt, es ist also VORSICHT geboten.

Amtsgericht Hamburg Aktenzeichen: HRB 169911 Bekannt gemacht am: 25.01.2022 10:17 Uhr
In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr.
Veränderungen
25.01.2022
HRB 169911: AuditCycle UG (haftungsbeschränkt), Hamburg, Große Freiheit 69 a, 22767 Hamburg. Die Gesellschafterversammlung vom 11.01.2022 hat die Neufassung des Gesellschaftsvertrages beschlossen, insbesondere in den §§ 1 (Firma), 3 (Stammkapital) und 6 (Vertretung) und mit ihr die Erhöhung des Stammkapitals um 20.000,00 EUR auf 25.000,00 EUR.Neue Firma: AuditCycle GmbH. 25.000,00 EUR. Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer gemeinsam mit einem Prokuristen vertreten.

Alleinvertretungsbefugnis kann erteilt werden. Geschäftsführer können ermächtigt werden, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte vorzunehmen.

Amtsgericht Hamburg Aktenzeichen: HRB 169911 Bekannt gemacht am: 12.07.2021 13:01 Uhr
In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr.
Neueintragungen
12.07.2021
HRB 169911: AuditCycle UG (haftungsbeschränkt), Hamburg, Große Freiheit 69 a, 22767 Hamburg. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag (Musterprotokoll) vom 03.06.2021 mit Änderung vom 05.07.2021. Geschäftsanschrift: Große Freiheit 69 a, 22767 Hamburg.Gegenstand: Gegenstand des Unternehmens ist die Entwicklung und der Betrieb von Online-Plattformen zur Prüfung & Digitalisierung von Compliance-Anforderungen in Unternehmen sowie alle damit verbundenen Tätigkeiten, zudem die Übernahme von Beteiligungen an Unternehmen, die in diesem Sektor tätig sind im eigene Namen und auf eigene Rechnung, und „Software as a Service“(Saas). Stammkapital: 5.000,00 EUR.

Allgemeine Vertretungsregelung: Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch die Geschäftsführer gemeinsam vertreten.

Geschäftsführer: Lippke, Henrik, Hamburg, *16.11.1985, vertretungsberechtigt gemäß allgemeiner Vertretungsregelung; mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.

 

 

1 KOMMENTAR

  1. Finger weg von Exporo ! Hatte div. Anlagen getätigt von denen ca. 1/ 3 in Verzug/Verlust/Teilverluist sind/waren. Schlechtes Managment. Nur gut im Geldeinsammlen.
    1 Anlage Totalverlust. Weder Kapital noch Zinsen zurück erhalten. Verluste von ca. 100.000 Euro.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here