Apple Gründer Steve Jobs als Zeuge vor Gericht

Der im Oktober 2011 verstorbene Apple- Gründer Steve Jobs wird im Dezember 2014 noch einmal vor Gericht aussagen. Bei einem bereits seit zehn Jahren laufenden Prozess, in dem es um digitales Rechte- Management auf Apples MP3- Player iPod geht, soll eine vor dem Krebstod des Apple- Gründers aufgezeichnete Videoaussage gezeigt werden. Und auch alte E- Mail- Korrespondenz von Jobs soll als Beweismittel dienen.

Kommentar hinterlassen