Anschlag verhindert?

Ein bewaffneter Mann ist am Donnerstag in einem Hotel beim Vergnügungspark Disneyland nahe Paris festgenommen worden. Er habe zwei Schusswaffen, Munition und einen Koran bei sich geführt, teilte die Polizei in Frankreich mit. Auch die Freundin des Manns wurde festgenommen. Bei der Aktion sei niemand verletzt worden, hieß es. Die Festnahme erfolgte auf Grund eines Hinweises aus den Reihen des Geheimdienstes.

Kommentar hinterlassen