Anschlag

Bei einem Anschlag in der pakistanischen Stadt Mardan im Nordwesten des Landes sind mindestens 22 Menschen ums Leben gekommen. Weitere 32 sollen verletzt worden sein, die meisten von ihnen schwer.Ein Selbstmordattentäter hatte heute einen Sprengsatz am Tor des Büros des Nationalen Registrierungsamts gezündet. In dem Amt werden etwa Reisepässe ausgestellt.

Kommentar hinterlassen