Start Meine Meinung Als Politiker muss man nur nach einer guten Begründung suchen, wenn man...

Als Politiker muss man nur nach einer guten Begründung suchen, wenn man Steuern und Abgaben erhöhen will

0

Wenn es um mehr Geld für den Staat geht, dann sind unsere Berliner Politiker immer sehr erfinderisch, denn irgendwie muss man dem „dummen Bürger, der das bezahlen muss“, ja klar machen, warum man Steuern und Abgaben einführt oder erhöht. Unglaublich wie dreist unsere Politiker da bisweilen vorgehen wollen.

Nun soll es also eine höhere Fleischsteuer sein. Na, Jungs und Mädels und Transgender in Berlin, „geht’s bei euch denn noch?“ Zumal die Mehreinnahmen dann einem anderen Zweck dienen sollen. Man will damit angeblich die Tierhaltung verbessern, so die Erläuterung von Agrarexperten von CDU, SPD und Grünen.

Egal ob Anhebung der Mehrwertsteuer oder sogar die Einführung einer Fleischsteuer, das ist doch staatliche Abzocke, mehr nicht, denn von den Mehreinnahmen kommt doch, wenn überhaupt, nur ein kleiner Bruchteil dann irgendwo an.

Viel Fleisch bekommen wir doch aus Deutschland gar nicht auf unseren Tisch, sondern es wird importiert; aus Amerika, Argentinien und Polen zum Beispiel. Will man damit also dann auch Bauern in den USA und Polen usw. fördern?

Hört doch endlich einmal auf, die Bürger in Deutschland zu verarschen, sonst bildet sich noch mehr Politikverdrossenheit. Es muss doch auch mal Lösungen geben, die nicht mehr Geld kosten. Der Bürger bezahlt in diesem Land schon genug für Dinge, die unsinnig und unnütz sind. In Berlin muss man sich bei solch einer Politik nicht wundern, wenn die Bürger dann immer mehr Protest wählen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here