Allianz und der Fonds-Knall

Allianz der Hafen des Vertrauens, ein Unternehmen ohne Makel. Allainz hat bisher das Synonym „Sicherheit“ bedeutet. V O R B E I !Deutschlands größte Fondsgesellschaft Allianz Global Investors hat wegen mangelnder Liquidität einen Immobiliendachfonds auf unbestimmte Zeit dichtgemacht. Vor Wochen wurde dabei noch diskutiert was mit den Fonds passiert, die vor 2 Jahren ihren Betrieb „auf unbestimmte Zeit eingestellt haben“, da die maximale 2 Jahresfrist vorbei ist. Jetzt dieser „Urknall“ ein schelchter Vorbote für die Branche isngesamt, zeigt aber auch das selbst große Unternehmen mit Liquiditätsengpässen zu kämpfen haben.
Für den Fonds „Premium Management Immobilien-Anlagen-P-EUR“ würden keine Anteilsscheine mehr ausgegeben und auch keine mehr zurückgenommen, teilte die Gesellschaft am Montag in Frankfurt mit. „Der Fonds wird sicherlich wieder aufmachen, aber wir können derzeit nicht sagen wann“, sagte ein Sprecher.

Als Grund verwies Allianz Global Investors auf die Krise bei den offenen Immobilienfonds. Immobiliendachfonds bündeln in der Regel Anteile an verschiedenen offenen Immobilienfonds.

Kommentar hinterlassen