Alles nur Show?Ist Jamaika schon abgedealt?

Viel Show ist immer bei den Gladiatorenkämpfen, wie man das noch aus dem alten Rom kennt, und manchmal kommt einem das auch in der Berliner Politik so vor. Jeder, der in Berlin am Pokertisch sitzt, hat sich eigentlich schon entschieden, dass er die Koalition machen will, da bin ich mir ganz sicher, denn Opposition ist blöd.

Das wissen die Grünen seit über zehn Jahren und die FDP mit dem Rausschmiss aus dem Bundestag im Jahre 2013. Jetzt locken die Fleischtöpfe in Berlin wieder und da Grüne und FDP hungrig sind, werden die sicherlich schauen, dass sie nahezu jeden Kompromiss mitmachen, um an die Fleischtöpfe auch heranzukommen.

Frau Merkel kann da ganz entspannt bleiben. Ein Problem für Frau Merkel ist dann möglicherweise nur Horsti von der CSU, denn der hat nächstes Jahr Landtagswahlen im rechten Bayern, und da muss er aufpassen, dass er nicht zu viele Kompromisse im Bereich Sicherheit eingeht. „Law and Order“, das ist das, bei dem Horsti punkten muss, sonst muss sich Frau Merkel bald mit Markus Söder treffen. Nun wird es noch ein paar Tage lautes Getöse geben, dann wird irgendwann der weiße Rauch, wie bei der Papstwahl, aufsteigen.

2 Kommentare

  1. Drehscheibe 6. November 2017
  2. Stefan Meisinger 3. November 2017

Kommentar hinterlassen