Start Allgemeines AJ Bell Youinvest – Vorsicht mit Überweisungen ins Ausland

AJ Bell Youinvest – Vorsicht mit Überweisungen ins Ausland

3

Nun, das ist eine grundsätzliche Warnung an jeden der Geld anlagen will. Überweisen Sie einem Unternehmen, dass sei nicht kennen auf keinen Fall auch nur einen Cent auf ein ausländisches Konto.

Schauen Sie sich immer die IBAN an die man Ihnen für eine Zahlung mitteilt, geben Sie die im Internet über Google ein, dann sehen Sie wohin sie ihr sauer erspartes Geld überweisen sollen.

Zu diesem genannten Unternehmen haben wir derzeit nur „einen konkreten Hinweis“, das dort möglicherweise etwas nicht in Ordnung sein könnte. Dem gehen wir gerade über unser Rechercheteam nach. Mal schauen was wir da noch so herausfinden. Lassen sie mich aber feststellen, das die Webseite des Unternehmen aus unserer Sicht „Semiprofessionell“ gemacht ist. Für uns ganz klar nicht Vertrauenserweckend, um das mal deutlich zu sagen.

Wir würden hier ganz klar von einer Zusammenarbeit abraten. Wir finden es überaus merkwürdig, im Sinne von des Merkens würdig, das es hier nur ausländische Bankpartner gibt. Mit 2 Banken haben wir zu dem Unternehmen gesprochen, dort war das Unternehmen dann unbekannt.

3 KOMMENTARE

    • Hallo, ja leider. Mit Sitz in Frankfurt. Hat sich alles super angehört und auch die Webseite war ok. Jetzt bin ich mein Geld los. Bloß aufpassen,

  1. Guten Tag,
    Geht es nun bei der Anzweiflung um die ajbell?
    Das steht nur in der Überschrift. Gibt es schon was neues? Ich wurde von ajbell aquiriert. Es ist doch ein börsennotierte Unternehmen?!
    Danke für eine Antwort!
    Sabine

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here