Ägypten

Bei Protesten gegen den Tod eines jungen Häftlings in Ägypten ist es auf dem Kairoer Tahrir-Platz zu gewaltsamen Protesten gekommen.

Eine zunächst friedliche Demonstration für eine rasche Übergabe der Macht an eine zivile Regierung schlug gestern in Gewalt um, als der Sarg des am Donnerstag angeblich zu Tode gefolterten Häftlings Essam Atta Ali auf den Platz gebracht wurde.Dutzende Demonstranten bewarfen die Sicherheitskräfte mit Steinen, bevor sie von anderen Demonstranten zurückgehalten werden konnten.

Kommentar hinterlassen