Start Allgemeines Afghanistan ein Humaninvestment ?

Afghanistan ein Humaninvestment ?

2

Eigentlich ist das kein Thema für unsere Seite, aber das Urteil des BGH vom heutigen Tage wollen wir gerne kommentieren.

Das Urteil ist richtig und gut so. So schlimm der Tod eines Menschen ist, aber im Krieg stellt sich die Frage leider nich, da geht es um er oder ich. Das wir überhaupt dort in den Krieg gezogen sind, ist sicherlich die grundsätzliche Frage überhaupt, aber wir können uns als Deutschland nicht nur in die Sonne legen und die Anderen die Kohlen aus dem Feuer holen lassen.

Hut ab

Ich bin kein CSU Wähler, aber HUT AB vor einem Minister Guttenberg der mal die Wahrheit sagt, und sich hinter unsere Soldaten stellt. Andere Politiker, in gepanzerten Limousinen, kneifen da die „Arschbacken“ zu. Die Deutschen sind kein dummes Volk, auch wenn Politiker das gern mal anders sehen-wollen.

2 KOMMENTARE

  1. Ja da kann was dran sein. Natürlich kann sich Deutschland nicht aus allem heraushalten, aber das in Afghanistan ist eine ganz verfahrene Nummer. Da gewinnt keiner. Machen wir da nichts, dann kann das schon sein das dort dann die junge Garde der Terroristen ausgebildet werden. Das Problem ist aber auch, dass der Hass auf den Westen auch genau das erreichen kann. Egal was Du machts es ist verkehrt!

  2. Quatsch raus aus dem Land, nix wie weg. Die Russen haben da nichts auf die Reihe bekommen und die Amis auch nicht. Unsere Soldaten werden da doch nur verheizt. Schlimm sowas.Wir sollten es machen wie Schweiz.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here