Start Allgemeines adcada GmbH – Insolvenzeröffnung wann?

adcada GmbH – Insolvenzeröffnung wann?

1

Nun, eine Frage die wir in den letzten Tagen auch öfter von geschädigten Anlegern gestellt bekommen haben. Es ist auch schwierig für uns einzuschätzen, wann diese erfolgen könnte.

Aus vergangenen Verfahren wissen wir, dass der Insolvenzverwalter im Normalfall ca. 4 Wochen braucht, um festzustellen, ob genügend Masse vorhanden ist, damit die Kosten des Insolvenzverfahren abgedeckt sind, um das Insolvenzverfahren dann auch eröffnen zu können.

Seine Prüfergebnisse dazu hält er in einem Gutachten fest, dass er dann dem Insolvenzgericht in Rostock, in diesem Vorgang dem Richter Herrn Richter, sicherlich vorlegen wird.

Dieser wird dann, wenn das Gutachten dies hergibt, einen Beschluss zur Insolvenzeröffnung erstellen. Danach hat der Insolvenzverwalter weiterreichende Handlungsmöglichkeiten gegenüber dem insolventen Unternehmen und den dort verantwortlichen Personen.

Wir gehen davon aus, dass es hier durchaus in den nächsten 3 Wochen eine Insolvenzeröffnung geben könnte. Insgesamt wären das ja dann bereits 5 Wochen von der Insolvenzdauer her.

1 KOMMENTAR

  1. Was passiert denn, wenn jetzt tatsächlich die Vermögenswerte abgezogen werden und der insoverwalter die Eröffnung mangels Masse ablehnt? Vielleicht waren die wesentlichen Vermögenswerte auch vorher schon in anderen Gesellschaften geparkt und wurden lediglich von adcada gemietet… Das Ganze entwickelt sich zu einem unterhaltsamen Krimi…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here