7X7 Energie GmbH Bonn und weitere Beteiligungen

Was für eine Bilanz, die man da im Unternehmensregister hinterlegt hat. Eine Bilanz mit einem hohen 6 stelligen Minus, was wohl kaum Anleger von dem Unternehmen überzeugen wird. Nicht nur das Thema „Energie“ ist mit dem Namen 7×7 verbunden, sondern viele andere Produkte. Nahezu ein Gemischtwarenladen, um das mal überspitzt auszudrücken. So richtig haben wir dann im Unternehmensregister auch keine Beteiligung gefunden, die, zumindest auf dem Papier, dem Anleger Freude machen könnte.

Bei der

7x7energie GmbH gibt es ein Minus von 619.000 Euro in der letzten hinterlegten Bilanz

Bei der

7×7 Energiewerte Deutschland I. GmbH & Co. KG keine Bilanz im Unternehmensregister

Bei der

7×7 Bürgerenergie I. GmbH & Co. KG keine Bilanz im Unternehmensregister vorhanden

Bei der

7×7 Sachwerte Deutschland I GmbH & Co. KG keine Bilanz im Unternehmensregister vorhanden

Bei der

7×7 Sachwerte West I. GmbH & Co. KG keine Bilanz im Unternehmensregister vorhanden.

Liest man das, dann fragt man sich natürlich, woran soll man das Unternehmen dann messen, wenn nicht an seinen wirtschaftlichen Erfolgen? Es macht uns immer nachdenklich, wenn Unternehmen sehr aktiv beim Geldeinsammeln sind, aber dann bei der öffentlichen Transparenz des Unternehmens eher verhalten sind. Es geht dabei nicht nur um die Veröffentlichung von Bilanzen, sondern auch einmal um die Veröffentlichungen dazu, wie dann Projekt aktuell sich wirtschaftlich entwickeln. Das möchte eigentlich jeder Anleger wissen, der ein Investment zeichnet, aber auch jeder Berater, denn der steht beim Vertrieb solcher Produkte immer in der Beraterhaftung, wenn da mal was schief geht mit einer Beteiligung.

Mehr aktuelle Transparenz schafft mehr Vertrauen!

Eine Antwort

  1. Dietmar Wohlleben 18. April 2017

Kommentar hinterlassen