Start Politik Deutschland 67-Jährige verscheucht Räuber durch Schreie

67-Jährige verscheucht Räuber durch Schreie

0

Eine Stimme zum Leute in die Flucht schlagen.

Einer 67 Jahre alte Frau ist es in Hamburg Eppendorf gelungen, durch ihre lauten Schreie einen Raubüberfall zu verhindern. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte der Täter die Frau am Samstag in ihrer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus überfallen. Mit Kabelbindern fesselte er die Frau und verlangte Schmuck und Bargeld. Doch diese dachte nicht daran, sich kampflos in ihr Schicksal zu ergeben. Die Frau versuchte durch Schreie und Stampfen mit den Füßen, die Nachbarn auf sich aufmerksam zu machen. Daraufhin gab er seinen Raubversuch auf. Nach dem Täter fandet nun die Kriminalpolizei.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here