Start Coronanews 30 Tage

30 Tage

0

Die EU-Staats- und Regierungschefs haben einer 30-tägigen Schließung der EU-Außengrenzen zur Eindämmung des Coronavirus beim Sondergipfel am Dienstag zugestimmt. Der Beschluss soll von den Mitgliedsstaaten „so rasch wie möglich“ umgesetzt werden, so ein Sprecher des Bundeskanzleramts. Der Gipfel fand via Videokonferenz statt.

Das betrifft die Länder mit Außengrenzen wie Griechenland, aber auch alle Mitgliedsstaaten, in denen Flüge aus Drittstaaten ankommen. Das Einreiseverbot gilt für „nicht notwendige Reisen“, wie es heißt. Nun liege es an den EU-Staaten, den Beschluss umzusetzen, sagte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen. Sie hätten zugesagt, das sofort tun zu wollen. Ihr Vorschlag sieht Ausnahmen etwa für Diplomatinnen und Diplomaten, Ärztinnen und Ärzte sowie für Krankenpflegepersonal vor.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here