Wo isser denn?

Diese Frage könnten Zuggäste in der Schweiz demnächst dann möglicherweise öfter einmal stellen. Die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) prüft den Einsatz fahrerloser Züge. Das sei eines von vielen Projekten im Rahmen der fortschreitenden Digitalisierung, sagte SBB-Chef Andreas Meyer heute in Zürich. Mit effizienter Bahntechnik will er die Kapazität des Netzes um 30 Prozent erhöhen.

Kommentar hinterlassen