Start Verbraucherschutzinformationen Anlegerschutz Weltzins.de da lassen Sie mal die Finger weg, sagen wir in der...

Weltzins.de da lassen Sie mal die Finger weg, sagen wir in der Redaktion!

2

Natürlich haben wir unsere Gründe dafür und das sind nicht nur die 4,6% angebotenen Zinsen für 6 Monate, was alleine schon ein Warnhinweis sein sollte, denn wir wissen ja „je höher die Zinsen, desto größer das Risiko“.

Mehrere User haben uns Dokumente übermittelt, die sie von dem Unternehmen bekommen haben. Genau diese Unterlagen sagen uns, „lass mal die Finger weg davon, besser ist es“. Wir haben die Unterlagen nun an die BaFin übermittelt, gebeten dass man sich diese da auch einmal anschaut.

Merkwürdig ist an dem Angebot, dass man sein Geld bei der HSBC anlegt, aber die AGB für Deutschland gelten sollen, schon sehr ungewöhnlich. Wir haben die Unterlagen zusätzlich auch der HSBC übermittelt und um eine Stellungnahme gebeten. Mal schauen was dabei herauskommt.

https://www.fca.org.uk/news/warnings/flagstone-invest-flagstone-investment-management-clone-fca-authorised-firm

2 KOMMENTARE

  1. Enkeltrick 2.0: So bekloppt wie die Betrüger sich anstellen, so traurig ist das auch. Damit werden sie Erfolg haben! Hauptschülermethoden reichen, um deutsche Wohlstandsrentner abzuzocken. Und die Ermittlungsbehörden schauen hilflos zu, wie eine Abzockseite nach der anderen entsteht….

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here