Weber

Published On: Mittwoch, 19.06.2024By Tags:

Weber wird somit die Verantwortung übernehmen, im Europaparlament eine Mehrheit für die geplante Wiederwahl von EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen zu sichern. Dazu soll eine Zusammenarbeit mit den Fraktionen der Sozialdemokraten und Liberalen angestrebt werden. Die EVP wird im neuen Europaparlament laut aktuellen Zahlen 190 der 720 Sitze besetzen, was einem Zuwachs von 14 Sitzen im Vergleich zur letzten Legislaturperiode entspricht. Die Sozialdemokraten kommen derzeit auf 136 Sitze (vorher 139), die Liberalen auf 80 Sitze (vorher 102).

Ebenfalls bei einer deutschen Führung bleibt es bei den europäischen Grünen. Sie bestätigten heute die 37-jährige Terry Reintke als Fraktionsvorsitzende, zusammen mit dem Niederländer Bas Eickhout. Die Grünen mussten bei der Europawahl deutliche Verluste hinnehmen. Während sie zum Ende der vorangegangenen Legislaturperiode noch 71 Sitze innehatten, kommen sie laut neuesten Zahlen des Parlaments derzeit nur noch auf 52 Sitze.

Zusätzlich zu den genannten Parteien ist die europäische politische Landschaft weiterhin vielfältig und dynamisch. Die Wahlergebnisse und Fraktionsbildungen spiegeln die sich wandelnden politischen Tendenzen und Präferenzen der europäischen Bürger wider. Der Einfluss von Manfred Weber und der EVP sowie die Zusammenarbeit mit anderen Fraktionen werden entscheidend für die kommenden politischen Entscheidungen und Entwicklungen innerhalb der EU sein.

Leave A Comment

Das könnte Ihnen auch gefallen