Start Warnhinweis BAFIN Was hat der Verbraucher davon?

Was hat der Verbraucher davon?

0

BaFin-Direktorium vollzählig

Birgit Rodolphe neue Exekutivdirektorin

Das Direktorium der BaFin ist wieder vollzählig: Birgit Rodolphe hat gerade in Berlin ihre Ernennungsurkunde entgegengenommen und ist nun Exekutivdirektorin des Geschäftsbereichs Abwicklung.

Zu diesem Bereich gehören auch die Abteilungen Geldwäscheprävention und Integrität des Finanzsystems. Die 56jährige Rodolphe, die zuletzt Bereichsvorständin Corporate Clients Non-Financial Risk bei der Commerzbank war, bringt profundes Fachwissen auf den Gebieten Sanierung und Geldwäsche mit und verfügt über langjährige Managementerfahrung.

Rodolphe freut sich, dass sie ihre neuen Aufgaben nun in Angriff nehmen kann: „Die Herausforderungen, die mich erwarten, nehme ich gerne zusammen mit meinen Kolleginnen und Kollegen an“, sagt sie. Ihren Geschäftsbereich will Rodolphe weiterentwickeln: „Wir können noch effizienter und digitaler werden“, erläutert sie und kündigt an, die Operationalisierung der Abwicklungspläne weiter zu forcieren und die Aufsicht in der Geldwäscheprävention und bei der Verfolgung unerlaubter Geschäfte noch schlagkräftiger zu machen.

Rodolphe übernimmt ihr Amt von Dr. Thorsten Pötzsch, der seit Anfang September Exekutivdirektor des Bereichs Wertpapieraufsicht und Asset-Management ist. Ihren Lebenslauf finden Sie hier.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here