Start Verbraucherschutzinformationen Was für’n Arsch

Was für’n Arsch

0

Die Energiekrise macht sich für Verbraucherinnen und Verbraucher inzwischen auch auf dem Klo bemerkbar. Aufgrund der hohen Energiekosten in der Papierindustrie steigen etwa auch die Preise für Toilettenpapier. Die Papierindustrie gilt als energieintensiv.

Den Großteil ihres Umsatzes macht sie indes nicht mit Hygieneprodukten, sondern mit Papier, Karton und Pappe für Verpackungen. Ein Branchenvertreter geht aber davon aus, dass die jüngst beschlossenen Entlastungsmaßnahmen helfen werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here