Start Allgemeines Was für ein Rechtssystem haben wir da eigentlich? Datenschutz schützt Täter!

Was für ein Rechtssystem haben wir da eigentlich? Datenschutz schützt Täter!

0

Das ist einfach unglaublich, was man da aus Magdeburg hört. Am Samstagabend hatten mehrere Männer und Frauen in einer Straßenbahn randaliert. Ein 22jähriger Hamburger versuchte dann, dem Treiben ein Ende zu machen.

Daraufhin wurde er von den Randalierern tätlich angegriffen und so schwer verletzt, dass er ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Nun ist ja bekannt, dass auch in Magdeburg sich in den Straßenbahnen Kameras befinden, die solche Vorgänge auch aufnehmen.

Die Schlussfolgerung eines logisch denkenden Menschen ist dann sicherlich, dass die Ermittler sich die Aufnahmen sofort anschauen, um die Täter zu ermitteln.
Nun meldete der MDR am gestrigen Tage, dass die Polizei erst einen Beschluss braucht, um die Videoaufnahmen auswerten zu dürfen. Ja geht’s denn noch!?

Hier wird ein mutiger junger Mann, der offensichtlich als einziger dann auch Zivilcourage bewiesen hat, krankenhausreif geschlagen und die Ermittler tappen im Dunkeln wegen des Datenschutzes. Sie brauchen erst einen richterlichen Beschluss, um die Videoaufnahmen in der Straßenbahn und damit die Täter feststellen zu können und auszuwerten.

Toll, oder?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here