Volkswagen nur noch ein Skandalunternehmen?

Kann man so einen Vorstandschef überhaupt noch im Amt lassen? Diese Frage muss sich doch der Volkswagen-Aufsichtsrat eigentlich nun wirklich langsam stellen. Ermittlungen wegen Verdachts der Marktmanipulation bei Porsche sind ja sicherlich nicht ohne. Volkswagen hat nicht nur ein Produktproblem, sondern auch ein Personenproblem. Bei einem Produktproblem macht Volkswagen eine Rückrufaktion, in diesem Falle könnte Volkswagen ja einmal eine Abberufungsaktion machen. VW sollte sich unbelastete Führungspersonen in den Konzern holen ohne den berühmten Stallgeruch.

Kommentar hinterlassen