Viele Tote

Bei einem Anschlag auf ein bei Ausländern beliebtes Hotel und ein benachbartes Restaurant in Burkina Faso sind in der Nacht rund 20 Menschen getötet worden. Etwa 15 weitere hätten Schusswunden erlitten, so der Direktor des größten Krankenhauses der Hauptstadt Ouagadougou. Zuvor hatte bereits der Außenminister des Landes, Alpha Barry, von Toten gesprochen ohne genaue Zahlen zu nennen.

Kommentar hinterlassen