Verteidigt

Nach dem Bekanntwerden der Überwachung des Handys der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel durch den US-Geheimdienst hat sich US-Präsident Barack Obama verteidigt.„Wie jeder andere Präsident“ frage er nicht weiter nach, wenn ihm Informationen über Verbündete wie Deutschland vorgelegt würden, sagte Obama gestern gegenüber einem amerikanischen Fernsehsender: „Ich bohre nicht nach, woher wir bestimmte Informationen bekommen.“ Hätte er mal tun sollen………

Kommentar hinterlassen