Verstorben

Russlands UNO-Botschafter Witali Tschurkin ist tot. Der Diplomat starb gestern überraschend an seinem Arbeitsplatz in New York, wie das Außenministerium in Moskau mitteilte. US-Berichten zufolge hatte Tschurkin in seinem Büro in Manhattan plötzlich Herzprobleme. Eine Bestätigung der Behörden zur Todesursache lag zunächst nicht vor. Tschurkin wäre morgen 65 Jahre alt geworden.

Kommentar hinterlassen