Verlängert

Als Reaktion auf den Anschlag von Nizza hat die französische Nationalversammlung den Ausnahmezustand um sechs Monate verlängert. Dem Votum in Paris in der Nacht auf heute war ein Kompromiss zwischen der sozialistischen Regierung und der konservativen Opposition vorausgegangen: Dieser sieht vor, dass der Ausnahmezustand nicht nur um drei Monate, sondern gleich um ein halbes Jahr ausgedehnt wird.

Kommentar hinterlassen