Verhandeln

Nigerias Regierung ist nach den Worten von Präsident Muhammadu Buhari bereit, mit der Islamistengruppe Boko Haram über die Freilassung von rund 200 Schülerinnen in der Gewalt der Extremisten zu verhandeln.

Kommentar hinterlassen