Vera Becker unschuldig?

Im Prozess gegen die ehemalige RAF-Terroristin Verena Becker wegen der Ermordung von Generalbundesanwalt Siegfried Buback und seinen Begleitern hat es eine überraschende Wendung gegeben: Ein Verfassungsschützer erklärte, er gehe davon aus, dass Stefan Wisniewski die Tat begangen habe.

Kommentar hinterlassen