Tablets

Die derzeit boomenden Verkäufe von Tablet-PCs, angetrieben durch den Erfolg von Apples iPad, wirken sich nicht negativ auf den Absatz von E-Book-Readern aus. Laut Gesprächen mit Branchenvertretern sollen 2011 weltweit rund 30 Millionen E-Book-Reader verkauft werden, so berichtet ein Branchendienst. Das seien immerhin doppelt so viele wie im Vorjahr.

Kommentar hinterlassen