Unglaubliche Zahl

Nach neuesten Erhebungen gibt es in Deutschland 860.000 Menschen ohne Wohnung. Es ist eine erschreckende Zahl, vor allem wenn man bedenkt, dass die Zahl innerhalb eines Jahres dramatisch angestiegen ist. Noch im Jahr 2016 gab es „nur“ rund 420.000 Wohnungslose, teilte die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe mit. Die Zahl der Obdachlosen o h n e Unterkunft liegt nach dieser Erhebung bei rund 52.000 Personen. Das ist auch wiederum rund 30% mehr als im Jahr 2014.

Kommentar hinterlassen