Traurige Bilanz

Fünf Tage nach dem gewaltigen Taifun „Haiyan“ haben Helfer auf den Philippinen nach offiziellen Angaben bisher 1.833 Leichen geborgen. Der Behörde für Katastrophenschutz zufolge wurden 2.623 Menschen verletzt. Viele Menschen wurden am Mittwoch allerdings noch vermisst, einen Überblick über die gesamte Opferzahl gab es nicht.

Kommentar hinterlassen