Teurer Antibabypillen-Vergleich

Der juristische Streit in den USA um gesundheitliche Folgen seiner Antibabypillen Yasmin und Yaz hat den Konzern Bayer inzwischen 1,69 Milliarden Dollar an Vergleichszahlungen gekostet. Bayer habe sich in den USA bis zum 10. Februar mit insgesamt 8.250 Klägerinnen verglichen, teilte der Konzern heute in Leverkusen mit.

Kommentar hinterlassen