Tagesordnung V+ Plus Fonds am 14. Oktober 2016-wo ist der Punkt „Wahl eines Versammlungsleiters“?

Schaut man sich die Einladung so an, dann fehlt uns dort ein wichtiger Punkt, wir finden hier nirgendwo den Hinweis „Wahl eines Versammlungsleiters“. Diesen Punkt erachten wir für sehr wesentlich, denn alle Veranstaltungen von Herrn Klaile die wir kennen, wird immer Herr Herbst als Versammlungsleiter vorgeschlagen. Das aus unserer Sicht aus purem Eigeninteresse, um somit die Versammlung in die Richtung zu lenken wohin Herr Klaile diese haben will. Hier muss ein anderer unabhängiger Versammlungsleiter hin  der diese Veranstaltung o h n e Herrn Rechtsanwalt Herbst und Herrn Klaile leitet. Stefan Klaile sollte vor allem Rechenschaft darüber ablegen, warum eine Investition in das Unternehmen NASCO zugestimmt hat. Gerne hätten wir dazu auch eine Bestätigung der WP Gesellschaft die dann diese Investition nochmals auf Plausibilität für 10.000 Euro plus MwSt. geprüft hat. Dafür sollte man den Damen (oder Herren) der WP Gesellschaft dann auch im Saal ganz vorne einen Sitzplatz reservieren. So wie das Herr Klaile beim letzten Mal ja auch so anschaulich gemacht hat. Zur Investition Nasco wird es unangenehme Fragen geben, die ein Herr Herbst (würde er Versammlungsleiter) dann natürlich im Sinne von Herrn Klaile abbügeln“ könnte. Herr Klaile sollte sich hier selber aus der Schusslinie bringen und hier seiner Rolle als Dienstleister vorrangig nachkommen, nicht das die Versammlung dann den Eindruck hat „das sind Klaile Fonds“. Das will Herr Klaile dann ja wohl auch nicht.

v1-mustermann-einladung-gv-14-10-2016

v2-mustermann-einladung-gv-14-10-2016

v3-mustermann-einladung-gv-14-10-2016

Kommentar hinterlassen