Stürzt der Goldpreis bald ab? Was machen dann Fonds wie Canada Gold Trust (CGT)?

Notenbanken kaufen weniger Gold, das bedeutet das die Nachfrage nach Gold derzeit stetig sinkt. Damit gerät auch der Goldpreis unter Druck. Er wird fallen, das sagen bereits heute einige Analysten voraus. Trotzdem langfristig wird der Goldpreis immer mal wieder steigen. Ob allerdings Fonds wie zum Beispiel Canada Gold Trust den gewünschten Erfolg für die Anleger auch „abliefern können“ wird man abwarten müssen. Was macht Canada Gold Trust und worin investiert Canada Gold Trust eigentlich?Zitat:  ………Canada Gold Trust investiert nämlich direkt beim Abbau des Goldes. Denn der große Vorteil bei den Fonds der Canada Gold Trust GmbH liegt in der Art des Abbaus. Dieser Placer Mining genannte Abbau findet im Tagebau auf der Oberfläche durch das Waschen des goldhaltigen Erdreichs statt. Eine sehr schnelle und kosteneffiziente Methode. Zitat Ende

Trotzdem gibt es bei den CGT Fonds ein Totalverlustrisiko, das steigt aus unserer Sicht wenn der Goldpreis fällt (verfällt), denn je niedriger der Goldpreis bezogen auf die Goldgewinnungskosten, desto unsicherer wird der Erfolg des Fonds.

Eine Antwort

  1. feistelbauer 2. November 2013

Kommentar hinterlassen