Spinner

Die Internet-Piraten, die das Hollywood-Studio Sony Pictures gehackt haben, haben am Dienstag Kinobesuchern, die sich die Komödie „Das Interview“ ansehen wollen, mit einem dem 11. September 2001 vergleichbaren Angriff gedroht. Das US-Außenministerium geht von „keiner glaubwürdigen Bedrohung“ aus. In dem Streifen geht es um ein fiktives Mordkomplott gegen den nordkoreanischen Diktator Kim Jong-un.

Kommentar hinterlassen