SPD-Bundestagsabgeordnete Petra Hinz: Lebenslauf erfunden

Es sind Offenbarungen wie diese, die dazu beitragen, dass das Vertrauen in unsere Politiker schwindet. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Petra Hinz hat nach Recherchen von „WAZ“ und „NRZ“ wesentliche Teile ihres Lebenslauf erfunden. Sie habe keine allgemeine Hochschulreife erworben, kein Studium der Rechtswissenschaften absolviert und auch keine Juristischen Staatsexamina abgelegt, erklärte ihr Anwalt den beiden Zeitungen der Funke-Mediengruppe.

Eine Antwort

  1. Srue 20. Juli 2016

Kommentar hinterlassen