Sippenhaft

Der syrische Präsident Bashar al- Assad hat nach Angaben der USA mehrere Angehörige von Mitgliedern der Opposition verhaften lassen. Zudem seien Delegierte, die in Genf an den Friedensverhandlungen teilnehmen, als Terroristen bezeichnet und deren Vermögen beschlagnahmt worden, teilte US- Außenamtssprecherin Jen Psaki am Mittwoch mit.

Kommentar hinterlassen