Start Sport Sieg

Sieg

0

Charles Leclerc hat gestern seinen aktuellen Erfolgslauf fortgesetzt und beim Grand Prix von Italien in Monza den ersten Heimtriumph für Ferrari seit 2010 gefeiert. Mit einer beherzten Fahrt verwies der 21-jährige Monegasse die Mercedes von Valtteri Bottas und WM-Leader Lewis Hamilton auf die Plätze zwei und drei und holte nur eine Woche nach Belgien seinen zweiten Sieg in Folge.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here