Schein-geschäft, ein Märchen aus Absurdistan-oder so

Stellen Sie sich vor Sie sind Unternehmer in Absurdistan und haben sich ein nettes Unternehmen aufgebaut, aber leider merken sie irgendwann mit den falschen Menschen als Partnern. Das kann dann schon ärgerlich werden, vor allem wenn diese Partner dann klauen und nach Geld gierig sind. Was kommt ist vorprogrammiert, Ärger vor dem Absurdistaner Gericht.

Nun gut auch das überlebt man dann sicherlich, aber nun stellen sie sich vor, so ein paar Ihrer Unternehmungen geht es nicht wirklich wirtschaftlich gut, und die Kosten der Rechtsstreite sind ja auch keine Peanuts, und irgendwo haben sie eigentlich schon alle Geldquellen angezapft die sie so kannten und auch ansprechen konnten. Da kommt dann nichts mehr. Da ist dann guter Rat teuer, das im wahrsten Sinne des Wortes. Da meldet sich dann der „Geldscheinengel“ bei Ihnen und schlägt ihnen einen Mega Deal vor.

Das in etwa so: Wir schicken dir einen Learjet du kommst nach Versprechungs- und Betrügistan auf unsere Kosten, bringst ne Million mit, in bar versteht sich als Vermittlungsprovision, und bekommst dann 10 Millionen von uns als Darlehen zu einem Zinssatz von 2%. Klingt, wenn es einem finanziell gut geht „unglaublich“ und Sie würden den Hörer des Telefons auflegen. Was machen Sie aber, wenn es ihnen dann wirtschaftlich nicht so gut geht und sie das Geld richtig gut gebrauchen könnten (wer könnte das nicht bei 10 Millionen), und sie haben die Million in Bar?

Nun lassen Sie sich auf den Vorschlag ein, nehmen sich zur Sicherheit aber dann noch gute Bekannte mit um da in Betrügistan nicht so alleine zu sein. Du fliegst mit deinen Bekannten hin um den Deal zu machen, erkennst aber sehr schnell dann Vorort „das ist ein Fake“ und erstattest dann noch Anzeige bei der Polizei in Betrügistan, machst dich dann auf den Heimflug mit dem Learjet den man dir zur Verfügung gestellt hat…………….und der landet dann Unterwegs nicht da wo er eigentlich landen sollte.

Sie denken gibt‘s nicht, nun da denken wir auch, aber das Leben schreibt manchmal beschissene Geschichten ……………und das könnte eine davon sein, wenn die stimmt…….aber wie gesagt das ist ja ein Märchen.

Kommentar hinterlassen