Ronaldo kommt und Khedira geht?

Ronaldo wechselt für einen „Spottpreis“ von 105 Millionen Euro nach Juventus Turin. Ronaldo, keine Frage, wird in Turin eine Mannschaft bekommen, die für ihn spielen und ihn als Führer der Mannschaft auf dem Spielfeld sicherlich von Beginn an anerkennen wird. Ronaldo wird in Juve aber auch das letzte Kapitel seiner einzigartigen Karriere aufschlagen.

Er will sicherlich noch einmal die Champions League gewinnen, italienischer Meister und Pokalsieger werden. Juve wird Ronaldo zu Füßen liegen. Für Real Madrid wiederum wird ein kompletter mannschaftlicher Neuaufbau beginnen, möglicherweise mit Neymar, um dessen  Verpflichtung man sich bei Real Madrid nun wohl stärker bemühen wird.

Möglich ist aber auch, dass jetzt Toni Kroos mehr im Vordergrund spielen wird, vielleicht zusammen mit Gareth Bale. Nun, das sind alles Spekulationen, die jetzt überall angestellt werden. Natürlich wird man in Deutschland auch gespannt nach Juventus Turin schauen und sehen, was jetzt mit Sami Khedira wird.

Kommentar hinterlassen